Möbel-Welt.de

Möbel Welt Magazin

Eckcouch – Leder Eckcouch nach Mass

Eckcouch
Die Eckcouch ist ein echter Sofa Klassiker. Sie kommt meist in Wohnräumen zum Einsatz, wo sie der perfekte Partner für gemütliche Abende mit Büchern, TV oder Gästen ist. Zum Wohlfühlen sind Ecksofas wahrlich Premium Sofas. Eine typische Eigenschaft der Eckcouch ist die gemütliche Ecke, in die man sich perfekt hineinkuscheln und sich geborgen fühlen kann. Auch mit der Rückenlehne in der richtigen Höhe erhält das Ecksofa einen weiteren Vorzug, denn man kann die Arme auf die Rückenlehnen legen – noch so eine angenehme Eigenschaft der gemütlichen Eckcouch.

Ledersofa RomeMeistens bleibt es nicht bei der Eckcouch. Sie wird oft von weiteren Elementen einer klassischen Sofagarnitur im Wohnzimmer begleitet, wie der 2er Couch oder dem 3 Sitzer Sofa.Oftmals kommen Eckcouch und Co. auch aus einer Design-Serie und sind variabel und als Komponenten miteinander kombinierbar. Doch auch als ganzes Stück ist die Eckcouch erhältlich. Dann kommt sie in großer L-Form oder als gepolsterter Winkel daher. Von der Ecke aus kann man die Beine lang machen und es sich so richtig bequem machen. Auch als doppelte Eckcouch ist dies denkbar, dann spricht man jedoch eher von einer Sitzgruppe in U-Form.

Diese und weitere Varianten sind besonders attraktiv, wenn man auch Gästen gute Sitzmöglichkeiten geben möchte. Anders als etwa klassische Liegecouchen mit sehr tiefer Fläche ist das Ecksofa auch sehr gut zum Sitzen geeignet und um mit mehreren Menschen darauf zu sitzen. Als Bezug eignen sich natürlich die Sofa Klassiker Stoff und Leder, hier gibt es eine stetig wachsende Auswahl an Bezügen. Im Bereich Leder etwa das Glattleder, besonders gut gefeit gegen Flüssigkeiten, Verfettung und UV-Strahlung. Das weichere Wildleder, wie etwa Büffelleder für besonders edle Sofas, wird als wärmer und bequemer empfunden, Ledersofas sind jedoch sehr empfindlich gegen (sprichwörtliche) Einflüsse von außen. Auch Stoffe können echte Premium Sofas zieren. Eine Eckcouch zum Beispiel mit Chivasso Stoff bezogen ist nicht nur gemütlich, sondern auch ein sagenhafter Blickfang! Aus welchem Stoff auch Traumsofa gemacht ist – Als Eckcouch ist es eine der gemütlichsten Varianten.
ann man die Beine lang machen und es sich so richtig bequem machen. Auch als doppelte Eckcouch ist dies denkbar, dann spricht man jedoch eher von einer Sitzgruppe in U-Form.

 

Diese und weitere Varianten sind besonders attraktiv, wenn man auch Gästen gute Sitzmöglichkeiten geben möchte. Anders als etwa klassische Liegecouchen mit sehr tiefer Fläche ist das Ecksofa auch sehr gut zum Sitzen geeignet und um mit mehreren Menschen darauf zu sitzen. Als Bezug eignen sich natürlich die Sofa Klassiker Stoff und Leder, hier gibt es eine stetig wachsende Auswahl an Bezügen. Im Bereich Leder etwa das Glattleder, besonders gut gefeit gegen Flüssigkeiten, Verfettung und UV-Strahlung. Das weichere Wildleder, wie etwa Büffelleder für besonders edle Sofas, wird als wärmer und bequemer empfunden, Ledersofas sind jedoch sehr empfindlich gegen (sprichwörtliche) Einflüsse von außen. Auch Stoffe können echte Premium Sofas zieren. Eine Eckcouch zum Beispiel mit Chivasso Stoff bezogen ist nicht nur gemütlich, sondern auch ein sagenhafter Blickfang! Aus welchem Stoff auch Traumsofa gemacht ist – Als Eckcouch ist es eine der gemütlichsten Varianten.

Unsere Partnershops - Jetzt günstiger shoppen!