Möbel-Welt.de

Möbel Welt Magazin

Rattanbetten

Rattanbetten
Das Rattanbett ist von seiner Grundaufgabe her ein ganz normales Möbel, das mit Matratze und Lattenrost ausgestattet wird und, wie alle anderen Betten auch, für eine geruhsame Nacht und gesunden Schlaf sorgen soll.
Anders als aber andere Schlafzimmermöbel, wie etwa Futonbetten, Holzbetten oder Lederbetten, besteht der Rahmen des Rattanbettes aus einem besonderen Material, das sonst hauptsächlich im Kontext Gartenmöbel zu bestaunen ist.

Das Rattanbett kann man also in einem Atemzug mit dem Rattanstuhl oder dem Rattansessel auf der Terrasse oder im Garten nennen? Auch die Garten- und Terrassenmöbel bestehen aus dem exklusiven Material, das sowohl eine hohe Stabilität, als auch eine unverwechselbare Optik aufweist. Doch natürlich ist das Rattanbett kein Gartenmöbel, wobei sein Rahmen es durchaus mit den äußeren Witterungen aufnehmen könnte.
Das Besondere am Rattanbett und seinem Rahmen ist das asiatische Tropenholz, aus dem es besteht und das das Bett, ebenso wie Stühle und Sessel, so besonders macht.

Rattan, das ist im Wesentlichen ein dünnes, robustes Holz. Sehr dünne Äste werden miteinander verflochten und erreichen dadurch in der Masse eine wesentlich größere Tragkraft. Durch die Verflechtung ergibt sich das typische Erscheinungsbild der Rattanmöbel, die von weiten einheitlich aussehen, tritt man näher, sieht man aber die feine Struktur der miteinander verwobenen Rattanstile.
Rattan ist zudem auch sehr elastisch, man kann deutlich das Knirschen der Hölzer vernehmen, wenn man sich auf einen Rattanstuhl setzt oder sich ins Rattanbett legt.

Für Betten ist Rattan ein vergleichsweise selten genutztes Material, das aber auch synthetisch hergestellt werden kann. Als Polyrattan wird das künstlich erzeugt Rattan bezeichnet. Es hat eine ähnliche Optik wie natürliches Rattan, entbehrt aber der natürlichen Holzeigenschaften.
Stabil genug für schlafende Menschen ist das Rattanbett so oder so. Es kann bzw. muss sogar auch noch die zwei wichtigsten Elemente in Betten tragen können: Matratze und Lattenrost. Sie entscheiden über Wohl und Wehe in der Nacht und sollten mit Bedacht ausgewählt werden.
 
 

Unsere Partnershops - Jetzt günstiger shoppen!