Möbel-Welt.de

Möbel Welt Magazin

Kleiderschränke

Kleiderschränke
Der Kleiderschrank bietet seit Jahrhunderten den Kleidungen einen staubfreien Ort an. Dort können alle Kleidungsstücke gut gelagert und sortiert werden. Verschiedene Ordnungssysteme können dabei helfen, dass man einen guten Überblick über seine Kleidung erhält und einen schnellen Zugriff zu allen Kleidungsstücken hat.

Die alten Schränke wurden früher bemalt und verziert. Sie sollten ein dekorativ schönes Stück darstellen, das oftmals auch mit Heiligenfiguren bemalt war. Diese Möbelstücke damals waren innen relativ einfach gestaltet und beherbergten wenig Fächer und eine Kleiderstange.

Schranksysteme
Inzwischen sind die Schränke, die es auf dem Markt gibt sehr variationsreich. Sie bieten extra Fächer für Unterwäsche und Socken, sowie ausgeklügelte Halterungen für Gürtel und Krawatten an. Einige Schranksysteme lassen sich individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt zusammenstellen und sind in unterschiedlichen Materialien zu haben. Moderne Puristen werden wahrscheinlich Glas und Metall bevorzugen, wohingegen Liebhaber klassischen Designs auf das Material Holz zurückgreifen.

Begehbarer Kleiderschrank
Ein begehbarer Kleiderschrank ist ein Highlight unter den Schranksystemen und wer Zuhause genug Platz zu bieten hat, kann einen kleinen Raum in ein wahres Märchenland der Kleidungsaufbewahrung verwandeln. Hier ist Platz für alle Schuhe, alle Hüte, Gürtel, Pullis, Hemden, Blusen, Hosen und und und. Die Kleider können wunderschön in ihrer ganzen Länge aufgehängt werden, ohne andere Kleidungsstücke zu stören. Jede Kleidungart erhält in einem begehbaren Kleiderschrank einen eigenen Bereich für sich. Dor können dann die Hosen auf Bügeln aufgehängt werden und nach Farbe und Materialart sortiert werden. Ebenso können die Kleider nach Farbe und Funktion bestens sortiert werden und haben genügend Platz. Winterkleidung kann bei diesem System im Sommer nach hinten geräumt werden und umgekehrt, die Sommerkleidung kann nach vorne gehängt werden. Hierbei kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden und man kann sich den begebahren Kleiderschrank anhand von Regalen oder Regalsystemen und Kleiderstangen zusammenstellen.Oftmals hat der Kleiderschrank auch viele nützliche Details. Ein Ganzkörperspiegel darf nicht fehlen und hilft bei der Anprobe. Ein Stuhl oder Schemel ist auch sehr hilfreich. Außerdem kann auch eine Ablage in dem kleinen Raum gut sein, um Kleidungsstücke, die man vorsortiert hat, abzulegen und für den nächsten Tag bereit zu halten. Aber auch Schuhanzieher und Bügelvorrichtungen sind klasse. So kann der Schuh bequem angezogen werden und das Hemd mit Falten kann in letzter Sekunde noch schnell ausgebügelt werden. Viel Spaß bietet diese Art des Schranks an.

 

Mehr über Kleiderschränke

Unsere Partnershops - Jetzt günstiger shoppen!